Wie ändere ich die Lichteinstellungen meiner Arlo Pro 3 Floodlight Camera?

Sie können die Arlo App verwenden, um die Einstellungen für den Sensor „Abenddämmerung bis Morgengrauen“ sowie Helligkeit, Verhalten und Dauer des Flutlichts für Ihre Arlo Pro 3 Floodlight Camera anzupassen.

So passen Sie die Lichteinstellungen Ihrer Arlo Pro 3 Floodlight Camera an:

  1. Starten Sie die Arlo App, oder melden Sie sich bei my.arlo.com an.
  2. Tippen oder klicken Sie auf Einstellungen > Meine Geräte.
  3. Wählen Sie Ihre Arlo Pro 3 Floodlight Camera aus.
    Hinweis: Sie können die Einstellungen der Kamera auch öffnen, indem Sie auf der Seite „Geräte“ auf das Symbol Einstellungen tippen oder klicken.
  4. Tippen oder klicken Sie auf Lichteinstellungen.
  5. Passen Sie die Lichteinstellungen an:
    • Sensor Abenddämmerung bis Morgengrauen. Bewegen Sie den Regler nach links oder rechts, um einzustellen, wie dunkel oder hell die Umgebung sein muss, damit Ihr Flutlicht bei Erkennen von Bewegung oder Geräuschen ausgelöst wird. Weitere Informationen finden Sie unter Wozu dient die Einstellung des Sensors „Abenddämmerung bis Morgengrauen“ bei meinem Arlo Gerät?.
      Hinweis: Mit dieser Einstellung kann tagsüber der Akkuverbrauch reduziert werden, wenn das Flutlicht nicht benötigt wird.
    • Helligkeit. Bewegen Sie den Regler nach links oder rechts, um einzustellen, wie hell Ihr Flutlicht bei Aktivierung leuchten soll.
      Hinweis: Wenn Sie ein Ladekabel für den Außenbereich verwenden, um die Kamera durchgehend an den Strom anzuschließen, können Sie die maximale Helligkeit des Flutlichts von 2000 auf 3000 Lumen (lm) erhöhen. Weitere Informationen finden Sie unter Wie lade ich meine Arlo Pro 3 Floodlight Camera auf?.
    • Verhalten. Tippen oder klicken Sie auf Konstant oder Pulsieren, um festzulegen, ob Ihr Flutlicht bei Aktivierung kontinuierlich leuchten oder blinken soll.
    • Dauer. Bewegen Sie den Regler nach links oder rechts, um festzulegen, wie lange Ihr Flutlicht bei manueller Aktivierung leuchten soll. Die Mindestdauer beträgt 1 Minute, die Höchstdauer 20 Minuten. Um die Beleuchtungsdauer während durch Bewegung oder Geräusche ausgelöster Aufnahmen anzupassen, müssen Sie die Modusregeln Ihrer Kamera ändern.
      Hinweis: Eine längere Beleuchtungsdauer verkürzt die Akkulaufzeit.