Wo platziere ich die Arlo Baby Kamera und wie stelle ich ihre Position ein?

Beachten Sie die folgenden Hinweise zur Platzierung und Positionierung, um mit Ihrer Arlo Baby Kamera die bestmögliche Leistung zu erzielen.

 

Wo platziere ich meine Arlo Baby Kamera?

Platzieren Sie die Arlo Baby Kamera in maximal 90 m Abstand zum WLAN-Router. Das maximale Sichtfeld von 91 Metern wird durch jede Wand, Decke oder jedes größere Hindernis zwischen der Kamera und dem Router vermindert. Die folgenden Materialien schränken die Signalstärke am meisten ein:

  • Ungewöhnlich dicke Wände und Decken
  • Backstein
  • Beton
  • Stein
  • Keramik
  • Glas, insbesondere Spiegel
  • Metall
  • Große Mengen Wasser, wie in einem Aquarium oder einem Wasserboiler

 

Platzieren Sie Arlo Baby so weit wie möglich von den folgenden WLAN-Störquellen entfernt:

  • Andere WLAN-Geräte (außer Ihrem Router)
  • Mobilfunkgeräte
  • Bluetooth-Geräte
  • Mikrowellen
  • Schnurlose Telefone


Prüfen Sie das LED-Verhalten der Kamera, nachdem Sie einen Standort ausgewählt haben. Wenn die Arlo Baby LED lila blinkt, ist die Kamera zu weit von Ihrem WLAN-Router entfernt oder die WLAN-Umgebung weist zu viele Interferenzen auf. Weitere Informationen zum Verbessern der Arlo Baby WLAN-Verbindung finden Sie unter Was tue ich, wenn meine Arlo Baby Kamera eine schlechte WLAN-Verbindung hat und die LED lila blinkt?.

 

Sie können Arlo Baby auf einer flachen Oberfläche platzieren, z. B. Regal oder Tisch, oder mithilfe der mitgelieferten Montageplatte und Schrauben an der Wand befestigen. Weitere Informationen zur Montage von Arlo Baby finden Sie unter Wie kann ich meine Arlo Baby Kamera montieren?.

 

Wie positioniere ich meine Arlo Baby Kamera?

Beachten Sie Folgendes bei der Positionierung Ihrer Arlo Baby Kamera:

  • Vergewissern Sie sich, dass sich das USB-Kabel und das Netzteil der Arlo Baby Kamera außerhalb der Reichweite von Kindern befinden (mehr als 0,9 m entfernt).
  • Platzieren Sie Kameras oder Kabel niemals direkt in Kinderbetten oder Laufställen bzw. in der unmittelbaren Nähe.
  • Montieren Sie Kameras niemals direkt über Kinderbetten oder Laufställen, um Unfallrisiken zu vermeiden.
  • Vermeiden Sie die Positionierung der Kamera in Bereichen mit zu hoher Sonneneinstrahlung direkt auf das Kameraobjektiv.
  • Richten Sie die Kamera möglichst nicht auf Fenster, da dies zu unerwünschten Reflexionen und Fehlerquoten bei Bewegungsalarmen führen kann.
  • Vermeiden Sie es, die Kamera so zu positionieren, dass das Objektiv nach unten auf eine Tischkante oder andere ebene Fläche weist, da dies zu unerwünschten Reflexionen führen kann.
  • Achten Sie darauf, dass die Kamera nicht auf Wände ausgerichtet ist und das Sichtfeld der Kamera nicht durch Wände in der Nähe beeinträchtigt wird. Von Wänden reflektiertes Infrarotlicht kann die Videoqualität beeinträchtigen. Je geringer der Kameraabstand zur Wand, desto größer die Beeinträchtigung.
  • Sie können den Kamerakopf schwenken und nach oben oder unten neigen.
    original.pngoriginal.png
  • Mit den Schwenk- und Zoomfunktionen der Kamera können Sie das Sichtfeld ändern. Arlo Baby ist standardmäßig mit einem 110-Grad-Sichtwinkel ausgestattet, der sich auf 90, 100, 120 oder 130 Grad anpassen lässt. Weitere Informationen zu den Schwenk- und Zoomfunktionen sowie zum Sichtfeld der Kamera finden Sie unter Wie kann ich das Sichtfeld auf meiner Arlo Baby Kamera schwenken, zoomen oder ändern?.
  • Führen Sie bei der Positionierung Ihrer Kamera ein Live-Streaming von der Arlo Baby Kamera aus. So können Sie die Kamera ausrichten, während Sie den Video-Feed über Ihre mobile Arlo App wiedergeben, um nahezu in Echtzeit Anpassungen an der Kameraposition vorzunehmen.