Fehlerbehebung bei Arlo Web Client Flash-Fehlern bei der Verwendung von Google Chrome

Bei einigen Benutzern des Google Chrome Arlo Web-Clients können Fehler beim Flash-Update auftreten.

Wenn das orangefarbene Pop-up-Banner nicht verschwindet, nachdem Sie versucht haben, Flash zu aktualisieren, oder wenn Ihnen eine ähnliche Flash-Meldung angezeigt wird, wenn Sie versuchen, die Aufnahmen einer Kamera zu streamen, müssen Sie möglicherweise Ihre Google Chrome Einstellungen aktualisieren, um Flash zuzulassen.

Wenn Sie Chrome beenden, werden Ihre Flash-Einstellungen nicht gespeichert. Wenn Sie Chrome öffnen, müssen Sie Flash erneut für alle Seiten zulassen, die Sie vorher bereits hinzugefügt hatten.

 

So ändern Sie Ihre Einstellungen, um Flash für den Arlo Web Client zuzulassen:

  1. Melden Sie sich im Arlo Web Client über die Internetadresse  https://my.arlo.com/#/login an.
  2. Klicken Sie auf das Schlosssymbol links neben der Webadresse.
  3. Klicken Sie auf Website-Einstellungen. Die Seite für die Google Chrome Einstellungen wird in einer neuen Registerkarte geöffnet.
  4. Klicken Sie auf den Dropdown-Pfeil für Flash, und wählen Sie Zulassen aus.
  5. Wechseln Sie zur Registerkarte mit der Arlo Web-Client-Seite, und laden Sie die Seite erneut.

Weitere Informationen zur Fehlerbehebung finden Sie auf der folgenden Hilfe-Website von Google Chrome:Flash Audio & Video verwenden oder reparieren.