Ist Arlo Pro 3 mit meinem bestehenden Arlo System abwärtskompatibel?

Die Arlo Pro 3 Kamera ist mit VMB5000, VMB4540, VMB4000 und VMB4500 kompatibel. Sie ist nicht mit VMB3500 oder VMB3000 kompatibel.

Um die neuen Funktionen von Arlo Pro 3 optimal nutzen zu können, z. B. 2K-Videos, empfehlen wir Ihnen, Ihre Pro 3 Kamera mit einem Arlo SmartHub zu koppeln. Nachfolgend finden Sie Informationen zu den Funktionen, die Sie nutzen können, wenn Sie die Arlo Pro 3 Kamera mit einer bestimmten Arlo Base Station verbinden.

VMB5000 und VMB4540

Wenn Sie Ihre Pro 3 Kamera mit der VMB5000 oder VMB4540 koppeln, können Sie lokales 2K-Live-Streaming, lokalen 2K-Speicher sowie Auto Zoom und Tracking (bis zu 1080p) nutzen.

VMB4000

Wenn Sie Ihre Pro 3 mit der VMB4000 koppeln, können Sie lokales 2K-Live-Streaming und lokalen 2K-Speicher nutzen. Sie benötigen ein USB-Gerät, um lokalen 2K-Speicher zu aktivieren.

VMB4500

Wenn Sie Ihre Pro 3 Kamera mit der VMB4500 koppeln, können Sie Videos in 1080p-Videoauflösung streamen und aufnehmen.

VMB3500 und 3000

Die Arlo Pro 3 Kamera ist mit keiner dieser Basisstationen kompatibel.

Weitere Informationen zu den Funktionen von Base Station und SmartHub finden Sie unter Was ist der Unterschied zwischen den Arlo SmartHubs und Base Stations?

Weitere Informationen zu den neuen Funktionen von Arlo Pro 3 finden Sie unter Welche Funktionen erhalte ich mit der Arlo Pro 3 Kamera?.