Wie erstelle ich einen Modus mit verschiedenen Regeln für jede kabellose Arlo oder Arlo Pro Kamera?

Mit kabellosen Arlo und kabellosen Arlo Pro Kameras können Sie mehrere Regeln in demselben Modus erstellen, so dass jede Kamera verschiedene Aktionen ausführt und verschiedene Alarme sendet.

 

Sie können mit dem Zeitplanmodus Modi zu verschiedenen Zeiten am Tag oder in der Woche automatisch aktivieren. Weitere Informationen zum Zeitplanmodus finden Sie unter Wie konfiguriere und verwende ich die Zeitplanoption?.

 

So erstellen Sie einen Modus mit verschiedenen Aktionen für verschiedene Kameras:

  1. Starten Sie die Arlo App, oder melden Sie sich bei Ihrem Arlo Konto unter arlo.netgear.com an.
  2. Tippen oder klicken Sie auf Modus.
  3. Tippen oder klicken Sie auf die Basisstation, für die Sie einen Modus erstellen möchten.
  4. Tippen oder klicken Sie auf Modus hinzufügen.
  5. Geben Sie einen Namen für den Modus ein, und tippen oder klicken Sie auf Weiter.
    Die Seite Auszulösendes Gerät wird angezeigt.
  6. Tippen oder klicken Sie auf ein Gerät, um es als das auszulösende Gerät für eine Regel auszuwählen, und tippen oder klicken Sie dann auf Weiter.
  7. Wenn Sie eine kabellose Arlo Pro Kamera verwenden und das Gerät auswählen möchten, um eine Aktion daran auszuführen, wenn Bewegung oder Geräusche erkannt werden, tippen oder klicken Sie auf Weiter.
    Deaktivieren Sie andernfalls das Kontrollkästchen für den Auslöser, den Sie nicht verwenden möchten.
  8. Wenn Sie Bewegung als Auslöser ausgewählt haben, legen Sie die Bewegungsempfindlichkeit mit dem Regler fest, und tippen oder klicken Sie auf Weiter.
  9. Wenn Sie eine kabellose Arlo Pro Kamera verwenden und Geräusche als Auslöser ausgewählt haben, legen Sie die Geräusch-Erkennungsempfindlichkeit mit dem Regler fest, und tippen oder klicken Sie auf Weiter.
  10. Geben Sie bei der Aufforderung an, was das auszulösende Gerät bei Erkennung von Bewegung oder Geräuschen machen soll.
    Hinweis: Sie können Video aufnehmen oder Nichts unternehmen auswählen.
  11. Wenn Sie eine Arlo Pro Basisstation verwenden und die Sirene der Basisstation einschalten möchten, wenn das Gerät Bewegung oder Geräusche erkennt, aktivieren Sie das Kontrollkästchen Sirene AKTIVIEREN.
  12. Wenn Sie Video aufnehmen ausgewählt haben, legen Sie mit dem Regler fest, wie lange das Gerät aufnehmen soll, wenn Bewegung oder Geräusche erkannt werden, und tippen oder klicken Sie auf Weiter.
  13. Wenn Sie Sirene AKTIVIEREN ausgewählt haben, legen Sie die Regler für die Dauer des Sirenenalarms und die Lautstärke der Sirene fest, und tippen oder klicken Sie auf Weiter.
    Hinweis: Die Sirene der Basisstation ist sehr laut. Wenn Sie länger der Sirene ausgesetzt sind, kann dies zu dauerhaftem Gehörverlust führen. Gehen Sie also beim Erstellen von Auslösern für Sirenen vorsichtig vor.
  14. Wählen Sie die Benachrichtigungen aus, die Sie erhalten möchten, und tippen oder klicken Sie auf Weiter.
  15. Wenn Sie E-Mail ausgewählt haben, geben Sie die E-Mail-Adressen ein, die Alarme erhalten sollen, und tippen oder klicken Sie auf Weiter.
  16. Prüfen Sie die Zusammenfassung der Einstellungen, und tippen oder klicken Sie auf Speichern.
    Der neue Modus wird gespeichert.
  17. Tippen Sie neben dem Modus, den Sie gerade erstellt haben, im Modusmenü auf das Bleistiftsymbol, oder klicken Sie auf >.
  18. Tippen oder klicken Sie auf Regel hinzufügen.
  19. Wiederholen Sie die Schritte 6 bis 16, um eine zusätzliche Regel mit anderen auslösenden Geräten, Aktionen und Alarmen zu erstellen.
    Sie können eine Regel für jede kabellose Arlo oder kabellose Arlo Pro Kamera erstellen, die mit derselben Basisstation verbunden ist.