So beheben Sie Probleme mit der mobilen Arlo App

Die Arlo Mobile App funktioniert möglicherweise nicht ordnungsgemäß aufgrund einer schlechten Internetverbindung, eines veralteten Betriebssystems (OS) oder eines Fehlers. Lesen Sie weiter, um Hilfe bei der Fehlerbehebung bei Problemen mit der Arlo App zu erhalten.

So beheben Sie Probleme mit der Arlo App:

  • Stellen Sie sicher, dass das Betriebssystem Ihres Mobilgeräts die Mindestanforderungen erfüllt.
    • Apple-Geräte: iOS-Version 11.0 oder höher
    • Android-Gerät: Android-Version 5.0 oder höher zum Herunterladen oder Aktualisieren auf die neueste Version der Arlo Android-App.
      Hinweis:  Stellen Sie sicher, dass Ihr Mobilgerät auf dem neuesten Stand ist, indem Sie die erforderlichen Updates installieren, bevor Sie die Arlo App installieren.
  • Stellen Sie sicher, dass Sie über eine gute Internetverbindung verfügen.
    • Arlo Ultra und Pro 3 Kameras: 4 MBit/s
    • Alle anderen Arlo Kameras: 1 MBit/s
  • Wenn Ihre Arlo App häufig abstürzt, deinstallieren Sie sie und installieren Sie sie erneut.
  • Andere Apps auf Ihrem Mobilgerät können bei häufigen Abstürzen der Arlo App eine Rolle spielen.
    • Die gleichzeitige Ausführung mehrerer Apps nimmt Geräteressourcen in Anspruch, was dazu führen kann, dass Apps schlecht funktionieren oder ganz abstürzen.
    • Wenn möglich, beenden oder deaktivieren Sie andere Apps, die ausgeführt werden, wenn Ihre Arlo App abstürzt.