Wie kann ich feststellen, ob sich mein Arlo Security Light innerhalb der Reichweite meiner Arlo Bridge befindet?

Wenn Ihr Arlo Security Light online ist und sich innerhalb der Reichweite Ihrer Arlo Bridge befindet, sehen Sie einen Schalter zur manuellen Steuerung des Lichts auf dem Bildschirm Arlo Geräte. Wenn Sie sehen, dass das Licht reagiert, wenn Sie den Schalter ein- oder ausschalten, befindet sich der aktuelle Standort innerhalb der Reichweite der Bridge.

Sie können auch den Test zur Reichweitenerkennung verwenden, um zu überprüfen, ob sich das Licht innerhalb der Reichweite befindet.

Durchführen eines Tests zur Reichweitenerkennung:

  1. Wählen Sie auf Ihrem Mobilgerät die Arlo App aus.
  2. Tippen Sie auf dem Bildschirm Geräte auf das Zahnradsymbol für Ihr Arlo Security Light.
    Die Seite Geräteeinstellungen wird für das ausgewählte Licht angezeigt.
  3. Tippen Sie auf Test Reichweitenerkennung, um den Test ein- oder auszuschalten.
  4. Bewegen Sie sich mit Ihrem Arlo Security Light während Sie Ihr Mobilgerät tragen, um den besten Standort zu finden.
    Die LED Ihres Arlo Security Light blinkt wie folgt:
    • Grün: Ihr Arlo Light befindet sich in Reichweite Ihrer Arlo Bridge.
    • Rot: Ihr Arlo Light befindet sich außerhalb der Reichweite Ihrer Arlo Bridge.

Der Test zur Reichweitenerkennung wird nach fünf Minuten automatisch ausgeschaltet, wenn Sie ihn nicht über die Arlo App deaktivieren.

Wenn Sie keine Standorte für Bridge und Licht finden können, die mit Ihrem Eigentum funktionieren, können Sie Ihre Reichweite erweitern, indem Sie eine zusätzliche Arlo Bridge hinzufügen (separat erhältlich). Sie könnten beispielsweise eine Arlo Bridge verwenden, um Ihre Vorgartenlichter zu steuern und eine andere Arlo Bridge, um Ihre Gartenlichter zu steuern. Jede Arlo Bridge hat eine Reichweite von bis zu 30 Metern. Arlo Bridges sind nicht wetterbeständig und müssen in Innenräumen platziert werden.