Was ist die Funktion „Auto-Zoom und Tracking“, und wie verwende ich sie?

Auto-Zoom und Tracking ist eine Funktion, mit der Ihre Arlo Kamera ein bewegliches Objekt digital vergrößern und verfolgen kann. So können Sie Personen, Fahrzeuge und andere bewegliche Objekte sehen, ohne sie manuell vergrößern zu müssen.

Funktionsweise

Wenn die Funktion Auto-Zoom und Tracking und die Bewegungserkennung aktiviert sind, vergrößert Ihre Arlo Kamera Objekte und verfolgt deren Bewegungen, solange sie sich im Sichtfeld Ihrer Kamera befinden. Sie können das Bild während eines Live-Streams auch manuell vergrößern und das Objekt gestochen scharf anzeigen lassen. Die Arlo Kamera verbessert die Bildqualität des vergrößerten Bereichs mit einem High-Tech-Bildsensor.

Hinweis: Wenn die Funktion „Auto-Zoom und Tracking“ aktiviert ist, wird das vergrößerte Bild möglicherweise nicht in voller Videoauflösung angezeigt, da Arlo das Bild digital vergrößert.

Voraussetzungen

Sie benötigen Folgendes, um die Funktion „Auto-Zoom und Tracking“ verwenden zu können:

  • Eine Arlo Ultra oder Pro 3 Floodlight-Kamera, die sich draußen in einer offenen Umgebung befindet
  • Die Funktion „Auto-Zoom und Tracking“ in der Arlo App muss aktiviert sein

Einrichtung und Verwendung von „Auto-Zoom und Tracking“

Wenn Sie „Auto-Zoom und Tracking“ einrichten, stellen Sie sicher, dass sich Ihre Kameras draußen in einer offenen Umgebung befinden. „Auto-Zoom und Tracking“ ist für Bereiche mit einem breiten Sichtfeld vorgesehen. Vermeiden Sie daher enge Stellen wie Eingangstüren und Innenbereiche.

So aktivieren Sie „Auto-Zoom und Tracking“:

  1. Starten Sie die Arlo App, oder melden Sie sich bei my.arlo.com an.
  2. Tippen oder klicken Sie auf Einstellungen > Meine Geräte.
  3. Wählen Sie eine Arlo Ultra, Pro 3 oder Pro 3 Floodlight-Kamera.
  4. Tippen oder klicken Sie auf Videoeinstellungen.
  5. Tippen oder klicken Sie auf den Slider neben „Auto-Zoom und Tracking“.
    Jetzt können Sie auf die Funktion „Auto-Zoom und Tracking“ Ihrer Arlo Kamera zugreifen.

So verbessern Sie die Bildqualität Ihres Live-Streams manuell:

  1. Starten Sie die Arlo App, oder melden Sie sich bei Ihrem Arlo Konto unter my.arlo.com an.
    Die Geräteseite wird angezeigt.
  2. Tippen oder klicken Sie im Live-Feed Ihrer Arlo Ultra auf die Taste Wiedergabe der Arlo Ultra, Pro 3 oder Pro 3 Floodlight-Kamera.
  3. Durch zweifingriges Antippen und Auseinanderziehen können Sie jeden Bereich vergrößern, den Sie möchten.
  4. Sobald Sie den gewünschten Bereich vergrößert haben, lassen Sie los.
    Eine Anzeige im Live-Feed weist darauf hin, dass Arlo das Bild verbessert.
    Ihr Live-Stream erscheint nun mit verbessertem Bild.

Um sicherzustellen, dass Aufnahmen mit Bewegungserkennung in Ihre Bibliothek aufgenommen werden, aktivieren Sie „Auto-Zoom und Tracking“. Wenn „Auto-Zoom und Tracking“ aktiviert ist, zoomt Ihre Arlo Kamera automatisch an die Bewegung heran, verfolgt sie und übergibt die Aufnahme an das System. Wenn Sie auf mit „Auto-Zoom und Tracking“ erstellte Aufnahmen zugreifen möchten, schauen Sie einfach in der Bibliothek Ihrer Arlo App oder auf der Website von Arlo nach.