Warum muss ich eine neue Arlo App herunterladen?

Arlo hat am 4. September 2019 eine neue Arlo App eingeführt. Sie müssen die neue App herunterladen, damit Sie weiterhin auf Ihre Arlo Geräte zugreifen und sie steuern können. Die alte Arlo App wurde in „Arlo Legacy App“ umbenannt und kann ab dem 30. September 2019 nicht mehr für den Zugriff auf Geräte oder Serviceleistungen verwendet werden.

Warum ist diese Änderung erforderlich?

Arlo ist jetzt ein separates Unternehmen und gehört nicht mehr zu NETGEAR. Daher müssen wir im Apple App Store und Google Play Store auf neue separate Entwicklerkonten migrieren.

Sie müssen diese neue App herunterladen, damit Sie weiterhin auf Ihre Geräte und Serviceleistungen von Arlo zugreifen und sie steuern können.

Welche Mindestanforderungen stellt die neue App an das Betriebssystem?

Für die neue Arlo App benötigen Sie iOS 11 bzw. Android 4.1 oder höher.

Was passiert, wenn ich die neue Arlo App nicht herunterlade?

Ab dem 30. September 2019 können Sie sich mit der Arlo Legacy App nicht mehr bei Ihrem Konto anmelden. Wir empfehlen Ihnen, die neue Arlo App jetzt herunterzuladen, um einen reibungslosen Übergang zu gewährleisten. Wenn Sie die neue App heruntergeladen haben, verwenden Sie für den Zugriff auf Ihre Arlo Geräte denselben Arlo Benutzernamen und dasselbe Passwort wie bisher.

Muss ich die Arlo Legacy App löschen?

Ja, sobald Sie die neue Arlo App heruntergeladen haben, sollten Sie die Arlo Legacy App löschen.

Muss ich nach dem Herunterladen der neuen Arlo App neue Konfigurationen vornehmen?

  • Geofencing: Wenn Sie in der Arlo Legacy App Geofencing eingerichtet haben, werden Sie aufgefordert, Ihr(e) Mobilgerät(e) in der neuen App erneut zu aktivieren, damit die Modi „Zuhause“ und „Abwesend“ basierend auf Ihrem Standort automatisch aktiviert werden. Wenn Sie auf die neue App aktualisieren, führt die Arlo Legacy App auf den Geräten, die mit Ihrem Konto verknüpft sind, keine standortbasierten Modusänderungen mehr aus. Weitere Informationen zu Geofencing finden Sie unter Warum funktioniert der Geofencing-Modus nicht?.
  • Fingerabdruck- und Gesichtsauthentifizierung. Sie müssen die Fingerabdruck- oder Gesichtsauthentifizierung aktivieren, wenn Sie sie zur Anmeldung bei der Arlo App verwenden möchten. Weitere Informationen finden Sie unter Wie melde ich mich bei der Arlo App per Fingerabdruck oder Gesichtsauthentifizierung an?
  • Einstellungen für Arlo Push-Benachrichtigungen in iOS und Android. Ihre Einstellungen für Push-Benachrichtigungen auf iOS und Android werden möglicherweise geändert, wenn Sie die neue Arlo App installieren. Navigieren Sie zu den Benachrichtigungseinstellungen Ihres Geräts, und überprüfen Sie, ob sie korrekt sind. Weitere Informationen finden Sie unter Warum erhalte ich keine Arlo Benachrichtigungen auf meinem iOS-Gerät? oder Warum erhalte ich keine Arlo Benachrichtigungen auf meinem Android-Gerät?
  • Freund anrufen: Wenn Sie Arlo Smart verwenden, müssen Sie die Kontaktdaten unter „Freund anrufen“ in der neuen App erneut eingeben.
  • Arlo Audio Doorbell Schnellantworten. Wenn die Schnellantworten für Ihre Arlo Audio Doorbell in einer anderen Sprache angezeigt werden, müssen Sie sie auf Ihre bevorzugte Sprache zurücksetzen. Weitere Informationen finden Sie unter Wie ändere ich die Sprache für die Schnellantworten meiner Arlo Audio Doorbell?.
  • Arlo Baby Auto Livestreaming. Sie müssen Ihre Einstellungen für Arlo Baby Auto Livestreaming zurücksetzen. Gehen Sie dazu in die Geräteeinstellungen Ihrer Arlo Baby Kamera.
  • Alle anderen Arlo Funktionen:Ihre Aufnahmen, Kameraeinstellungen und Kontodaten sind von dem Wechsel zur neuen App NICHT betroffen.