Wie kann ich weniger Arlo Benachrichtigungen erhalten?

Arlo sendet Benachrichtigungen nur gemäß den Regeln in dem Modus, der zurzeit aktiv ist. Zur Reduzierung unerwünschter Benachrichtigungen müssen Sie möglicherweise die Position von einer oder mehreren Kameras anpassen, die Bewegungs- oder Geräuschempfindlichkeit reduzieren, die Benachrichtigungseinstellungen ändern oder einen benutzerdefinierten Modus erstellen.

 

So reduzieren Sie die Anzahl der unerwünschten erhaltenen Benachrichtigungen:

  1. Platzieren Sie die Kamera so, dass sie keine Bewegung erfasst, die eine Benachrichtigung von der Kamera an Sie auslöst.
    Beispiel: Wenn Arlo Sie über Fahrzeuge informiert, die die Straße entlang fahren, positionieren Sie die Kamera so, dass die Straße außerhalb des Sichtfelds der Kamera ist. Wenn Sie eine Arlo Q oder Arlo Q Plus Kamera verwenden, können Sie auch Bewegungserkennungszonen erstellen, auf die die Kamera fokussiert.
    Weitere Informationen zur Positionierung der Kamera finden Sie unter Wie positioniere ich meine kabellose Arlo oder kabellose Arlo Pro Kamera? Weitere Informationen zu Bewegungserkennungszonen finden Sie unter Was sind Zonen und wie erstelle ich diese für meine Arlo Q Kamera?.
  2. Wenn Sie die Kamera nicht so positionieren können, dass das Sichtfeld nur Bewegungen beinhaltet, die Sie erfassen möchten, verringern Sie stattdessen die Bewegungsempfindlichkeit der Kamera.
    Sie müssen die Bewegungsempfindlichkeit der Kamera in den Regeln für den jeweiligen Modus reduzieren, in dem Sie unerwünschte Benachrichtigungen erhalten. Weitere Informationen über den Bewegungserkennungstest finden Sie unter Wie nutze ich den Bewegungserkennungstest für meine kabellosen Arlo oder kabellosen Arlo Pro Kameras?. Weitere Informationen zum Anpassen der Bewegungsempfindlichkeit Ihrer Kamera finden Sie unter Wie ändere ich die Bewegungsempfindlichkeit meiner Arlo Kameras?.
  3. Wenn Sie unerwünschte, durch Geräusche ausgelöste Benachrichtigungen erhalten, verringern Sie die Geräuschempfindlichkeitseinstellungen der Kamera bzw. Kameras, die zu häufig Benachrichtigungen auslösen.
    Sie können auch die Modi und Regeln so ändern, dass Aufzeichnungen nur basierend auf Bewegungen erfolgen, wenn alle geräuschbasierten Benachrichtigungen unerwünscht sind.
    Weitere Informationen zum Ändern der Einstellungen der Empfindlichkeit der Geräuscherkennung finden Sie unter Wie ändere ich die Geräuschempfindlichkeit der Arlo Q, Arlo Q Plus oder kabellosen Arlo Pro Kamera?.
    Weitere Informationen zum Deaktivieren der Geräuscherkennung finden Sie unter Wie aktiviere/deaktiviere ich die Bewegungs- und/oder Geräuscherkennung?.
  4. Wenn Sie mit der Anzahl der Videos, die Arlo aufzeichnet, einverstanden sind, aber weniger Benachrichtigungen erhalten möchten, bearbeiten Sie entweder die Benachrichtigungseinstellungen in den Modi und Regeln, oder erstellen Sie einen benutzerdefinierten Modus, der für Aufzeichnungen ohne Benachrichtigungen verwendet wird.
    Sie können beispielsweise einen Modus erstellen, in dem zwar Aufzeichnungen erstellt, aber keine Benachrichtigungen gesendet werden, sodass Sie die Videos zur Überwachung Ihres Haustiers ansehen können, ohne dass Sie jedes Mal benachrichtigt werden, wenn sich Ihr Haustier bewegt oder ein Geräusch macht.
    Weitere Informationen zum Ändern der Benachrichtigungseinstellungen finden Sie unter Wie richte ich Benachrichtigungen oder Warnmeldungen ein?.
    Weitere Informationen zum Erstellen von Modi finden Sie in den folgenden Artikeln der Wissensdatenbank: