Wie viele Balken muss die Signalstärke der Arlo Go Kamera aufweisen, und wie prüfe ich dies?

Ihre Arlo Go Kamera nutzt das Mobilfunknetz, um eine Verbindung zur Arlo Cloud herzustellen. Im Gegensatz zu anderen Arlo Kameras kann die Arlo Go Kamera keine Verbindung über WLAN herstellen. Um optimale Ergebnisse zu erreichen, platzieren Sie Ihre Arlo Go Kamera an einem Ort, an dem die Signalstärke mindestens drei Balken aufweist. Wenn sich Ihre Arlo Go Kamera an einem Ort befindet, an dem die Stärke des Mobilfunksignals dauerhaft gering ist (zwei oder weniger Balken), können folgende Probleme auftreten:

  • Sie können das Kamerabild nicht dauerhaft live anzeigen, oder der Videostream bricht zwischenzeitlich ab.
  • Aufgezeichnete Videos können manchmal nicht sofort wiedergegeben werden.
  • Benachrichtigungen können verzögert angezeigt werden.
  • Der Akku entlädt sich schneller als gewöhnlich, da die Kamera fortlaufend versucht, die Verbindung zum Netzwerk wiederherzustellen.

 

Wenn Ihre Arlo Go Kamera mit dem Mobilfunknetz und der Arlo Cloud verbunden ist, führen Sie die folgenden Schritte durch, um die Stärke des Mobilfunksignals zu prüfen. Wenn Ihre Kamera offline ist, lesen Sie den Artikel Meine Arlo Go Kamera ist offline; wie kann ich eine Fehlerhebung durchführen?.

 

So prüfen Sie die Mobilfunksignalstärke Ihrer Arlo Go Kamera:

  1. Starten Sie die Arlo App, oder melden Sie sich bei Ihrem Arlo Konto unter arlo.netgear.com an.
  2. Tippen oder klicken Sie auf Einstellungen > Meine Geräte, und wählen Sie Ihre Arlo Go Kamera aus.
  3. Blättern Sie nach unten zum Abschnitt Netzwerk.
    In diesem Abschnitt wird die Stärke des Mobilfunksignals angezeigt. Wenn die Signalstärke dauerhaft weniger als drei Balken aufweist, sollten Sie Ihre Arlo Go Kamera in einen Bereich mit einer höheren Signalstärke bringen.

 

Weitere Informationen zur Verbesserung der Mobilfunkverbindung finden Sie unter Wie optimiere ich die Mobilfunkkonnektivität meiner Arlo Go Kamera?.