Wie funktionieren die Luftsensoren der Arlo Baby Kamera und was bedeuten die Anzeigen?

Die Arlo Baby ist mit Luftsensoren ausgestattet, die Temperatur, Luftfeuchtigkeit und Luftqualität messen. Die Sensorlöcher sind auf der rechten Seite der Arlo Baby Kamera angebracht.

Hinweis: Decken Sie die Sensorlöcher nicht ab, und blockieren Sie sie nicht.

 

Über die Arlo App können Sie Berichte zu den von den Sensoren gemessenen Werten für Temperatur, Luftfeuchtigkeit und Luftqualität über verschiedene Zeiträume anzeigen lassen: von den vergangenen 12 oder 24 Stunden bis hin zu den letzten 3 oder 7 Tagen.

 

Informationen zum Luftqualitätssensor

Arlo Baby kann die Belastung durch flüchtige organische Verbindungen (Volatile Organic Compounds, VOCs) im Raum messen. VOCs bestehen aus Kohlenwasserstoffen und können bei Raumtemperatur leicht verdampfen oder zu Gasen werden. VOCs werden über Brennstoffe, Lösungsmittel, Farben, Klebstoffe, Lufterfrischer, Reinigungsmittel oder Haarspray freigesetzt.

 

Arlo Baby kann Veränderungen der Luftgesamtqualität erkennen, die durch Gase hervorgerufen werden, wie z. B.:

  • Isobutan
  • Kohlenstoffmonoxid
  • Wasserstoff
  • Ethanol
  • Methan

 

Obwohl der Arlo Baby Luftqualitätssensor Kohlenstoffmonoxid erkennen kann, ist die Arlo Baby Kamera kein Ersatz für einen dedizierten Kohlenstoffmonoxid- oder Rauchmelder.

 

Wenn Sie Arlo Baby zum ersten Mal einschalten, dauert es etwa bis zu 24 Stunden, bis der Luftqualitätssensor fertig kalibriert wurde und eine normale Grundmessung der Luftqualität in Ihrem Zuhause erstellt hat. Während dieser Zeit sollte die Kamera an einem gut belüfteten Ort platziert werden, an dem sie Zugang zu Frischluft hat.

 

Wenn Arlo Baby plötzlich ungewöhnliche oder sehr ungewöhnliche Messwerte meldet, versuchen Sie den Grund dafür herauszufinden. Der Luftqualitätssensor kann stark auf Chemikalien in Reinigungsprodukten oder Haarspray sowie auf Kochgerüche reagieren. Öffnen Sie Ihre Türen oder Fenster, um frische Luft hereinzulassen. Die Luftqualität sollte nach einer Weile wieder auf einen normalen Messwert zurückgehen. Sollte die Luftqualitätsmessung über einen längeren Zeitraum ungewöhnlich bleiben, entfernen Sie alle Produkte, die VOCs enthalten könnten, aus der Nähe der Arlo Baby Kamera.

 

Wenn Sie Arlo Baby an einem neuen Standort einsetzen, könnte es passieren, dass häufiger als zuvor ungewöhnliche oder sehr ungewöhnliche Messwerte der Luftqualität auftreten. Informationen zum Nachkalibrieren der Luftqualitätssensoren von Arlo Baby finden Sie unter Wie rekalibriere ich die Umgebungssensoren für Temperatur, Luftfeuchtigkeit und Luftqualität?.

 

Weitere Informationen zu den Arlo Baby Luftsensoren finden Sie in folgenden Artikeln der Wissensdatenbank: