Wie wechsle ich den Akku meiner Arlo Pro 3 Floodlight Camera?

Die Arlo Pro 3 Floodlight Camera besteht aus zwei Teilen. Die Kamera und der Akku befinden sich in einem Teil, und das Kameragehäuse bildet als Schutzgehäuse den zweiten Teil. Um den Akku der Arlo Pro 3 Floodlight auszutauschen, müssen Sie die Kamera aus dem Kameragehäuse entfernen.

So wechseln Sie den Akku Ihrer Arlo Pro 3 Floodlight Camera:

  1. Drücken Sie die Zugangstaste für den Akku am Ladeanschluss unter dem Kameragehäuse.
    Ein Klickgeräusch ist zu hören, und die Kamera wird ein Stück aus dem Kameragehäuse geschoben.
    Hinweis: Halten Sie die Kamera und das Kameragehäuse mit einer Hand fest, um zu verhindern, dass die Kamera herunterfällt, wenn Sie die Akku-Zugangstaste drücken.
  2. Nehmen Sie die Kamera vollständig aus dem Kameragehäuse heraus.
  3. Entfernen Sie den Akku, indem Sie ihn herausziehen, bis er aus der Kamera herausgleitet.
  4. Richten Sie den neuen Akku aus, und setzen Sie ihn in das Batteriefach ein.
    Hinweis: Der Akku kann nur in eine Richtung eingesetzt werden.
    Die Status-LED der Kamera blinkt blau, nachdem der Akku eingesetzt wurde.
  5. Halten Sie die Ober- und Unterseite der Kamera (nicht das Objektiv oder die Leuchte) fest, und setzen Sie die Kamera wieder in das Kameragehäuse ein, bis sie mit einem Klicken einrastet.

    Hinweis: Das Drücken auf das Kameraobjektiv kann Flecken oder Schäden verursachen.
    Ihre Arlo Pro 3 Floodlight Camera ist wieder einsatzbereit.

Weitere Informationen finden Sie unter Produkt-Tour für die Arlo Pro 3 Floodlight Camera.