Nutzungsbedingungen von Arlo Europe

Nutzungsbedingungen von Arlo Europe

Zuletzt Aktualisiert: April 2021

 

BITTE LESEN SIE DIESE NUTZUNGSBEDINGUNGEN SORGFÄLTIG DURCH, UND WIR EMPFEHLEN IHNEN, EINE RECHTSBERATUNG EINZUHOLEN, WENN BEI IHNEN BEZÜGLICH DER BEDEUTUNG ODER EINER KONKRETEN BESTIMMUNG UNSICHERHEIT HERRSCHT.

Sie bestimmen, wer Ihre Kameras und Inhalte sieht. Die Produkte von Arlo (im Folgenden „Produkte“) bieten Ihnen die Möglichkeit, die mit den Produkten erfassten Inhalte, einschließlich Ihrer mit den Produkten aufgenommenen Videos und Fotos, anzuzeigen. Die Videoüberwachungssysteme für die Produkte werden mit verschiedenen Dienstplänen angeboten, die Folgendes bieten können: Fernanzeige des Inhalts Ihrer Arlo Kameras; automatische Aufzeichnung bei Bewegungserkennung; Bewegungsalarme (mit Links zu den zugehörigen Videos); Videoclips, die an Ihr iPhone, iPad, Android-Telefon oder Tablet gesendet werden; digitales Schwenken und Zoomen; Videospeicherung und Unterstützung mehrerer Kameras. Über die Einstellungen in Ihrem Arlo Europe Konto können Sie festlegen, dass Ihre Kameras, Fotos und Videos privat bleiben, oder Sie können einen breiteren Zugriff darauf ermöglichen. Es können Premium-Servicepläne angeboten werden, die die oben genannten Funktionen aktualisieren oder Ihrem Arlo System zusätzliche Funktionen hinzufügen.

Wenn Sie eines dieser Produkte installieren, liegt es in Ihrer Verantwortung, alle erforderlichen Einwilligungen Dritter einzuholen. Außerdem müssen Sie sicherstellen, dass die Produkte nur Daten erfassen, sofern Sie dazu berechtigt sind. Sie gewährleisten und sichern uns gegenüber zu, dass Sie alle Genehmigungen und Einwilligungen von solchen Parteien erhalten haben, die innerhalb der Aufnahmekapazität der Produkte liegen können. Ferner gewährleisten und sichern Sie uns gegenüber zu, dass die Installation und der Betrieb der Produkte fachmännisch durchgeführt wurden und keine Rechte Dritter berührt.


Alter: Sie müssen mindestens 18 Jahre alt sein, um sich bei Arlo Europe anzumelden, und durch die Anmeldung bei Arlo bestätigen Sie, dass Sie mindestens 18 Jahre alt sind. Das Arlo System von Verisure erfasst oder fordert wissentlich keine personenbezogenen Daten von Personen unter 18 Jahren, und wissentlich gestattet ARLO EUROPE diesen Personen nicht, sich bei Arlo zu registrieren. Wenn Sie unter 18 Jahre alt sind, versuchen Sie nicht, sich für die Produkte von Arlo Europe zu registrieren oder uns ohne Zustimmung der Eltern Informationen über sich selbst zu senden. Niemand unter 18 Jahren darf ARLO Europe ohne Zustimmung der Eltern personenbezogene Daten übermitteln. Wenn wir erfahren, dass wir personenbezogene Daten von Personen unter 18 Jahren ohne Zustimmung der Eltern erfasst haben, werden wir diese Informationen löschen. Wenn Sie glauben, dass wir Informationen von oder über ein Kind unter 18 Jahren haben, kontaktieren Sie uns bitte unter rita.crowley@verisure.com.

Einführung

Willkommen bei Arlo Europe, einem Unternehmen, das als Verisure Ireland DAC gegründet wurde („wir“, „unser“, „uns“ oder „das Unternehmen“). Diese Nutzungsbedingungen gelten für Ihre Nutzung unserer Produkte oder Dienstleistungen („Arlo Services“), wie:

a) die Arlo Hardwareprodukte, wie Kameras, Leuchten, Türklingeln und Basisstationsgeräte (nachfolgend als „Arlo System“ bezeichnet); und/oder

b) die Arlo Websites und alle zugehörigen Abonnements, Inhaltsdienste, Konten, mobile Apps, Streaming-Video-Seiten, technischer Support und Dienste, die über die Websites von Arlo Europe abrufbar sind, und alle anderen mit dem Arlo Europe Produkt verbundenen Webservices (gemeinsam als „Arlo Websites und Apps“ bezeichnet).

((a) und (b) oben werden in diesem Dokument zusammenfassend als die „Arlo Services“ bezeichnet)

1. Nutzungsbedingungen

Ihre Registrierung des Arlo Systems über die Arlo Europe Websites sowie die Nutzung der Arlo Services unterliegen den vorliegenden Bedingungen. Arlo Europe kann diese Bedingungen nach eigenem Ermessen ändern. Alle Änderungen an den vorliegenden Bedingungen werden auf der Arlo Europe Website aktualisiert. Wir empfehlen Ihnen, die Arlo Europe Website regelmäßig auf die aktuelle Version dieser Bedingungen hin zu prüfen.

Wir behalten uns das Recht vor, diese Bedingungen jederzeit zu ändern, auch in bestehenden Vertragsverhältnissen, indem wir diesen Link aktualisieren. Wenn wir die Änderungen als wesentlich betrachten, werden wir uns in angemessener Weise bemühen, Sie per Mitteilung auf der Arlo Europe Website, per E-Mail oder per Mitteilung über unsere Services zu benachrichtigen. Durch die weitere Nutzung der Services oder Produkte nach einer solchen Aktualisierung unserer Bedingungen bestätigen Sie ausdrücklich, dass Sie den aktualisierten Bedingungen zugestimmt haben.

Wir versuchen ständig, unsere Produkte und Services zu verbessern, was dazu führt, dass sich einige bestehende Produkte und Services im Laufe der Zeit ändern. Wir können neue Funktionen einführen oder Funktionen für vorhandene Produkte und Services aussetzen oder einschränken oder bestehende Produkte und Services aktualisieren.

Durch die Zustimmung zu diesen Nutzungsbedingungen erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Produkte, Services oder Konten, die wir von Zeit zu Zeit nach eigenem Ermessen bestimmen, kündigen oder aussetzen können.  Wenn Sie mit Änderungen an diesen Bedingungen unzufrieden sind, können Sie Ihre Nutzung der Arlo Services gemäß Abschnitt 13 dieser Bedingungen kündigen.

Jede im Arlo System enthaltene Softwarekomponente wird an Sie lizenziert und nicht verkauft.

Arlo Services können in keinem Embargoland der US-Regierung in Anspruch genommen werden, und das Arlo System sollte in diesen Ländern nicht verkauft werden.

ARLO SYSTEM, WEBSITES UND SERVICES SIND NUR FÜR DEN PERSÖNLICHEN, NICHTKOMMERZIELLEN GEBRAUCH BESTIMMT.

2. Registrierungsinformationen

Die Registrierung Ihres Arlo Systems ist erforderlich. Um sich registrieren zu können, müssen Sie genaue Informationen bereitstellen und pflegen, darunter: (i) Ihren Namen (ii) Ihre System-Identifikationsnummer (die jeder Arlo Basisstation beiliegt) und (iii) eine E-Mail-Adresse. Sie versichern, dass Sie mindestens 18 Jahre alt sind und erklären sich damit einverstanden, genaue und vollständige Benutzerinformationen bereitzustellen und zu pflegen. Arlo Europe kann Ihr Konto kündigen, wenn Sie falsche oder unvollständige Angaben machen. Sie bestätigen außerdem, dass es Ihnen gesetzlich erlaubt ist, die Arlo Services in Anspruch zu nehmen und darauf zuzugreifen. Diese Bedingungen sind nichtig, wenn dies gesetzlich verboten ist, und das Recht auf Zugriff auf die Arlo Services wird in solchen Ländern annulliert.

Arlo Europe wahrt die Vertraulichkeit Ihrer Benutzerinformationen und schützt die Benutzerinformationen in Übereinstimmung mit der ARLO Europe Datenschutzrichtlinie unte. Wir empfehlen Ihnen, die Datenschutzrichtlinie regelmäßig einzusehen. Arlo Europe überwacht Nutzungsdaten wie Protokolleinträge, Diagnosen, Bandbreitennutzung und verschiedene andere Analysen von Geräten, die mit dem Benutzer verbunden sind, gibt Ihre Benutzerdaten jedoch nicht an Dritte zu deren unabhängigen Marketing- oder Werbezwecken weiter, es sei denn, Sie geben während des Registrierungsvorgangs Ihre ausdrückliche Zustimmung dazu.

Durch Abschluss des Registrierungsvorgangs stimmen Sie der Datenschutzrichtlinie zu und bestätigen, dass Sie die Erfassung, Speicherung und Nutzung Ihrer Benutzerinformationen durch Arlo Europe verstehen und damit einverstanden sind. Sie haben das Recht, Ihre Benutzerinformationen jederzeit zu aktualisieren oder Ihre Zustimmung zur Erfassung, Speicherung und Nutzung Ihrer Benutzerdaten zu ändern. Solche Änderungen können Sie vornehmen, indem Sie sich bei Ihrem Arlo Konto anmelden. Bestimmte Funktionen der Arlo Services sind möglicherweise nicht verfügbar, wenn Sie die Erfassung, Speicherung oder Nutzung Ihrer Benutzerdaten einschränken.

3. Mitgliedskonto, Passwort und Sicherheit

Sie erstellen während des Registrierungsprozesses zum Arlo Service ein Passwort und eine Kontobezeichnung. Sie sind für die Vertraulichkeit des Passworts und des Kontos sowie für alle Aktivitäten, die unter Ihrem Kennwort oder Konto stattfinden, vollständig verantwortlich. Sie sichern Folgendes zu:

(a) Sie informieren uns unverzüglich über jede unbefugte Nutzung Ihres Passworts oder Kontos und über jede andere Verletzung der Sicherheit und

(b) Sie melden sich am Ende jeder Sitzung von Ihrem Konto ab.

Arlo Europe haftet nicht für Schäden, die aus Ihrer Nichteinhaltung von Abschnitt 3 entstehen. Wir können die Registrierung Ihrer Kontobezeichnung nach eigenem Ermessen ablehnen und die Kontobezeichnung nach eigenem Ermessen kündigen.

4. Inhalte Dritter

Die Arlo Services geben Ihnen die Möglichkeit, auf Medieninhalte zuzugreifen, die von Dritten kontrolliert werden („Inhalte Dritter“), über die wir keine redaktionelle oder programmgesteuerte Kontrolle ausüben. Sie nehmen Folgendes zur Kenntnis:

(a) Drittanbieter von Inhalten können den Zugriff auf ihre Inhalte jederzeit einschränken oder widerrufen;

(b) im gesetzlich zulässigen Rahmen sind wir nicht verantwortlich für Inhalte Dritter und haben keine redaktionelle Kontrolle über diese;

(c) wir haben keine Kontrolle über die Verbreitung von Inhalten Dritter.

Sie stimmen zu, dass Arlo Europe Ihnen oder anderen Personen gegenüber, die Ihr Arlo System in Bezug auf Inhalte Dritter verwenden, keine Haftung übernimmt. Sie erklären außerdem, dass alle Inhalte Dritter, auf die Sie über die Arlo Services zugreifen oder die sie über die Arlo Services übertragen, für den persönlichen, nichtkommerziellen Gebrauch bestimmt sind und dass die Arlo Services nicht dazu verwendet werden, Inhalte Dritter illegal zu kopieren, widerrechtlich anzuzeigen oder anderweitig rechtswidrig zu nutzen. Im Allgemeinen ist eine Genehmigung des entsprechenden Rechteinhabers erforderlich, bevor Inhalte Dritter angezeigt, verwendet oder kopiert werden können. Das unerlaubte Kopieren oder Verteilen urheberrechtlich geschützter Werke kann eine Verletzung der Rechte der Urheberrechtsinhaber darstellen.

Wir sind berechtigt, die Konten von Benutzern von Arlo Europe Diensten oder Software zu kündigen, die Urheberrechte, Marken oder geistige Eigentumsrechte anderer verletzen. Darüber hinaus können Maßnahmen zur Aufhebung oder Umgehung von Sicherheitsmaßnahmen, die der Verhinderung von Verletzungen von geistigen Eigentumsrechten dienen, rechtswidrig sein. Arlo Europe kann die Konten von Nutzern kündigen, die Methoden entwickeln oder verwenden, um solche Sicherheitsmaßnahmen aufzuheben oder zu umgehen, und kann alle anderen erforderlichen oder geeigneten Maßnahmen ergreifen, um Verletzungen der Rechte der Inhaber geistigen Eigentums zu verhindern.

5. Änderungen an Ihrem Arlo Service

Im gesetzlich zulässigen Rahmen kann Arlo Europe ohne vorherige Ankündigung oder Benutzergenehmigung Funktionen der Arlo Services ändern, ergänzen oder entfernen. Wenn Sie mit wesentlichen Änderungen an den Arlo Services während eines Abonnements unzufrieden sind, können Sie Ihre Nutzung der Arlo Services sofort beenden. Arlo Europe ist nicht verpflichtet, Ihrem Arlo System Funktionen bereitzustellen, und kann nach eigenem Ermessen die Bereitstellung von Software-Updates für bestimmte Arlo Systeme einstellen. Da verschiedene Arlo Systeme unterschiedliche Funktionen unterstützen können, ist der Service-Level, den Arlo Europe bietet, möglicherweise nicht für jedes Arlo System gleich.

6. Serviceberechtigung/Hinweis für Erziehungsberechtigte

Für die Nutzung der Arlo Services ist es erforderlich, dass Ihr Arlo System Zugriff auf eine ständig aktive Breitband-Internetverbindung hat. Um die Arlo Services zu aktivieren, müssen alle Arlo Systeme unter my.arlo.com oder auf den von ARLO zugelassenen Arlo Apps, wie den offiziellen ARLO iOS- und Android-Apps, registriert sein.

DIE ARLO SERVICES SIND FÜR NUTZER GEDACHT, DIE MINDESTENS 18 JAHRE ODER ÄLTER SIND. DA DIE ARLO SERVICES MÖGLICHERWEISE ZUGANG ZU VIDEOS ODER BILDERN MIT EXPLIZITEN INHALTEN ERLAUBEN, EINSCHLIESSLICH DARSTELLUNGEN VON GEWALT, SEX ODER DROGENMISSBRAUCH, WIRD FÜR ALLE BENUTZER UNTER 18 JAHREN DIE KONTROLLE DURCH EINEN ERZIEHUNGSBERECHTIGTEN EMPFOHLEN.

7. Verhalten der Mitglieder

Sie verstehen, dass für alle Informationen, Daten, Texte, Software, Fotos, Videos, Nachrichten, Tags, Feedback, Kommentare, Fragen, andere Informationen oder Materialien, die von Arlo Europe Produkten oder Services erfasst wurden („Inhalte“), ob veröffentlicht oder privat übermittelt, die Person alleine verantwortlich ist, von der diese Inhalte stammen. Dies bedeutet, dass Sie und nicht Arlo Europe für alle Inhalte, die Sie über die Arlo Services erfassen, hochladen, posten, per E-Mail versenden, übermitteln oder anderweitig zur Verfügung stellen, vollständig verantwortlich sind.

Arlo Europe hat keine Kontrolle über die durch die Arlo Services veröffentlichten Inhalte und garantiert daher nicht die Richtigkeit, Integrität oder Qualität dieser Inhalte. Arlo Europe haftet unter keinen Umständen für Inhalte, insbesondere nicht für

(a) Fehler oder Auslassungen in Inhalten

(b) Schäden jeglicher Art, die durch die Nutzung von Inhalten entstehen, die über die Arlo Services veröffentlicht, per E-Mail versendet, übertragen oder anderweitig zur Verfügung gestellt werden, einschließlich der Anzeige, Vervielfältigung oder Weiterverbreitung der Inhalte;

(c) Verlust oder Zerstörung von Inhalten; oder

(d) die Nichteinhaltung geltender bundesstaatlicher, einzelstaatlicher und lokaler Gesetze in Bezug auf die Nutzung der Arlo Services, insbesondere von Gesetzen in Bezug auf die Videoüberwachung zu beliebigen Zwecken und die Aufzeichnung in öffentlichen Bereichen.

Sie erkennen ferner an, dass wir die Vertraulichkeit der Identität anderer Benutzer, mit denen Sie im Rahmen der Nutzung der Dienste interagieren können, nicht garantieren können. Darüber hinaus übernehmen wir keine Garantie für die Echtheit von Daten, die Nutzer oder Händler über sich selbst bereitstellen. Wir haben keine Kontrolle über und keine Pflicht zum Treffen von Maßnahmen in Bezug darauf, wie Sie den Inhalt auslegen und verwenden oder welche Handlungen Sie aufgrund dessen ausführen, dass Sie dem Inhalt ausgesetzt sind, und Sie entbinden uns hiermit von jeder Haftung dafür, dass Sie Inhalte über die Arlo Services erworben oder nicht erworben haben.

Sie stimmen zu, die Arlo Services nicht zu nutzen, um: Inhalte hochzuladen, zu posten, per E-Mail zu senden, zu übermitteln oder anderweitig zur Verfügung zu stellen, die rechtswidrig, schädlich, bedrohlich, missbräuchlich, belästigend, unerlaubt, diffamierend, vulgär, obszön, verleumderisch sind oder die Privatsphäre eines anderen verletzen; Minderjährige in irgendeiner Weise zu schädigen; eine Person oder ein Unternehmen zu imitieren; Kopfzeilen zu fälschen oder auf andere Weise Identifikatoren zu manipulieren, um die Herkunft von Inhalten zu verschleiern, die über die Arlo Services übertragen werden; Inhalte hochzuladen, zu veröffentlichen, per E-Mail zu senden, zu übermitteln oder anderweitig zur Verfügung zu stellen, die Sie nicht nach einem Gesetz oder aufgrund vertraglicher oder treuhänderischer Beziehungen (wie Insiderinformationen, proprietäre und vertrauliche Informationen, die im Rahmen von Arbeitsbeziehungen oder Geheimhaltungsvereinbarungen offengelegt wurden) bereitzustellen berechtigt sind; Inhalte hochzuladen, zu veröffentlichen, per E-Mail zu senden, zu übertragen oder anderweitig verfügbar zu machen, die Patente, Marken, Geschäftsgeheimnisse, Urheberrechte oder andere Eigentumsrechte („Rechte“) einer Partei verletzen; unerwünschte oder nicht autorisierte Werbung, Werbematerial, „Junk-Mail“, „Spam“, „Kettenbriefe“, „Pyramidensysteme“ oder andere Formen von Werbung hochzuladen, zu veröffentlichen, per E-Mail zu senden, zu übermitteln oder anderweitig zur Verfügung zu stellen, außer in den Bereichen (wie z. B. Einkaufen), die für diesen Zweck vorgesehen sind; die Arlo Services oder Server oder Netzwerke, die mit den Arlo Services verbunden sind, zu stören (insbesondere Denial-of-Service-Angriffe) oder die Anforderungen, Verfahren, Richtlinien oder Vorschriften von Netzwerken, die mit den Arlo Services verbunden sind, zu missachten; absichtlich oder unabsichtlich gegen geltendes lokales, einzelstaatliches, nationales oder internationales Recht zu verstoßen, insbesondere die Bestimmungen der U.S. Securities and Exchange Commission, alle Regeln nationaler oder anderer Wertpapierbörsen, insbesondere der New York Stock Exchange, der American Stock Exchange oder der NASDAQ sowie alle gesetzlichen Bestimmungen; und andere zu „stalken“ oder auf andere Weise belästigen.

Arlo Europe sieht Ihre privaten Fotos oder Videos nicht ohne Ihre Erlaubnis an, aber Sie stimmen zu, dass Arlo Europe und seine Beauftragten das Recht (aber nicht die Verpflichtung) haben, nach eigenem Ermessen Inhalte zu prüfen und/oder zu entfernen, die über die Arlo Services öffentlich zugänglich gemacht zu werden oder deren öffentliche Zugänglichmachung über die Arlo Services beabsichtigt wird. Arlo Europe kann auch Inhalte ablehnen oder aus den Arlo Services entfernen, die die Bedingungen verletzten, wie z. B. die in diesem Dokument aufgeführten Verbote.

Ohne Einschränkung der Allgemeingültigkeit des Vorstehenden haben wir jederzeit das Recht, Inhalte zu entfernen, die diese Bedingungen verletzten, illegal sind oder unserer Meinung nach illegal oder unangemessen sind (insbesondere die Entfernung nach Erhalt von Klagen oder Anschuldigungen von Dritten oder Behörden in Bezug auf solche Inhalte) oder ohne Angabe von Gründen.

Sie sind für die Einbehaltung, Einreichung und Meldung aller Steuern, Zölle und anderer behördlicher Veranlagungen im Zusammenhang mit Ihrer Aktivität in Verbindung mit den Services verantwortlich. Sie erklären sich damit einverstanden, dass wir auf Ihre Kontoinformationen und/oder Inhalte zugreifen, diese speichern und offenlegen dürfen, wenn dies gesetzlich vorgeschrieben ist oder in der Überzeugung geschieht, dass ein solcher Zugriff, eine solche Speicherung oder Offenlegung vernünftigerweise erforderlich ist, um

(a) gesetzliche Verfahren einzuhalten, insbesondere Vorladungen und Durchsuchungsbefehlen

(b) diese Bedingungen durchzusetzen

(c) auf Behauptungen zu reagieren, dass Inhalte gegen die Rechte Dritter verstoßen

(d) Ihre Anfragen an den Kundendienst zu beantworten

(e) die Rechte, das Eigentum oder die persönliche Sicherheit von Arlo Europe, seinen Nutzern und der Öffentlichkeit zu schützen.

Sie verstehen, dass die technische Verarbeitung und Übertragung der Arlo Services, einschließlich Ihrer Inhalte, (a) Übertragungen über verschiedene Netzwerke und (b) Änderungen zur Anpassung an die technischen Anforderungen der Verbindung von Netzwerken oder Geräten beinhalten können. Sie verstehen, dass die Arlo Services und Software, die in den Arlo Services enthalten sind, Sicherheitskomponenten enthalten können, die den Schutz digitaler Materialien ermöglichen, und dass die Verwendung dieser Materialien den Nutzungsregeln von Arlo Europe und/oder Inhaltsanbietern unterliegt, die den Arlo Services Inhalte bereitstellen.

Sie dürfen nicht versuchen, die in die Arlo Services eingebetteten Nutzungsregeln außer Kraft zu setzen oder zu umgehen. Jede unerlaubte oder illegale Reproduktion, Veröffentlichung, Weiterverbreitung oder öffentliche Zurschaustellung der auf den Arlo Services bereitgestellten Materialien, ob ganz oder teilweise, ist untersagt.

8. Inhalte, die zur Aufnahme in die Arlo Services eingereicht oder zur Verfügung gestellt wurden

Wir erheben keinen Anspruch auf das Eigentum an Inhalten, die Sie einreichen oder zur Aufnahme in die Arlo Services zur Verfügung stellen. In Bezug auf Inhalte (einschließlich aller damit zusammenhängenden geistigen Eigentumsrechte), die Sie für die Arlo Services einreichen oder zur Verfügung stellen, gewähren Sie Arlo Europe jedoch weltweit die folgenden, gebührenfreien, einfachen, unbefristeten, unwiderruflichen, gegebenenfalls unterlizenzierbaren und übertragbaren Lizenzen: die Lizenz zur Nutzung, Verbreitung, Vervielfältigung, Änderung, Anpassung, Erstellung abgeleiteter Werke von diesen Inhalten, öffentlichen Vorführung und öffentlichen Anzeige auf den Arlo Services, und zwar ausschließlich in Verbindung mit der Bereitstellung der Arlo Services, soweit dies durch die Funktionalität der Arlo Services und gemäß diesen Bedingungen zulässig ist. Sie räumen Arlo Europe das Recht ein, eine Kopie des Inhalts (einschließlich aller damit zusammenhängenden geistigen Eigentumsrechte) zu archivarischen und rechtlichen Zwecken aufzubewahren. Sie gewähren hiermit auch jedem Nutzer der Arlo Services eine einfache Lizenz zum Zugriff auf Ihre Inhalte und zur Nutzung Ihrer Inhalte über die Arlo Services, wie ausschließlich durch die Funktionalität der Arlo Services zulässig und von Ihnen und gemäß diesen Bedingungen angewiesen.

Wenn Sie eine Anwendung eines Drittanbieters nutzen, kann die Anwendung um Ihre Erlaubnis für den Zugriff auf Ihre Inhalte und Informationen bitten, damit die Anwendung wie vorgesehen funktioniert. Ihre Vereinbarung mit dem Anbieter dieser Anwendung regelt, wie die Anwendung diese Inhalte und Informationen verwenden, speichern und übertragen kann, weshalb Sie die Nutzungsbedingungen dieser Anwendung gründlich lesen und nur Anwendungen von vertrauenswürdigen Anbietern verwenden sollten.

Wenn Sie eine Anwendung eines Drittanbieters nutzen, kann die Anwendung um Ihre Erlaubnis für den Zugriff auf Ihre Inhalte und Informationen bitten, damit die Anwendung wie vorgesehen funktioniert. Ihre Vereinbarung mit dem Anbieter dieser Anwendung regelt, wie die Anwendung diese Inhalte und Informationen verwenden, speichern und übertragen kann, weshalb Sie die Nutzungsbedingungen dieser Anwendung gründlich lesen und nur Anwendungen von vertrauenswürdigen Anbietern verwenden sollten.

Klarstellend wird angemerkt, dass die vorstehenden Lizenzgewährungen an Arlo Europe keinen Einfluss auf Ihr Eigentum an Ihrem Inhalt oder auf Ihr Recht, zusätzliche Lizenzen für das Material in Ihren Inhalten zu gewähren, sofern nicht anderweitig schriftlich vereinbart.

9. Abonnementgebühren

Für einige Arlo Services ist ein laufendes Abonnement erforderlich. Sie stimmen zu, Ihre Abonnementgebühr im Voraus zu bezahlen. Ihr Abonnementzeitraum ist in Ihrem Abonnementplan angegeben. Ihre Abonnementgebühr deckt die Arlo Services ab, die in Ihrem Abonnementplan enthalten sind. Sie können zwischen verschiedenen Zahlungsarten für Abonnements wählen und Ihre ausgewählte Zahlungsart ändern, indem Sie Arlo Europe gemäß dem Abonnementplan benachrichtigen. Wenn Sie aus irgendeinem Grund ein beendetes Abonnement reaktivieren müssen, wird Ihnen möglicherweise eine Reaktivierungsgebühr berechnet. Wenn Sie sich für die Arlo Services unter einer Abonnementgebühr im Rahmen einer Werbeaktion registrieren, können zusätzliche Einschränkungen gelten. Unabhängig von Ihrer Zahlungsart für das Abonnement umfasst Ihre Abonnementgebühr keine anderen Services oder Funktionen als die Arlo Services, die im von Ihnen gewählten Plan angegeben sind. Arlo Europe kann mehrere Abonnementpläne mit unterschiedlichen Stufen und Services anbieten.

10. Zahlungsermächtigung

Um sich für eine Abonnementoption mit wiederkehrenden Zahlungen anzumelden, füllen Sie die erforderlichen Registrierungsdetails online aus, wählen Sie Ihre Zahlungsmethode aus, aktivieren Sie das Kontrollkästchen „Meinen Serviceplan automatisch verlängern“ und klicken Sie auf „Weiter“. Sobald Sie den ersten Zahlungsprozess abgeschlossen haben, erhalten Sie eine E-Mail-Bestätigung über Ihre automatische Verlängerung. Wenn Sie eine Abonnementoption mit wiederkehrenden Zahlungen wählen (d. h. monatliche und jährliche Abonnements), erklären Sie sich damit einverstanden, dass Arlo Europe die Abonnementgebühr automatisch zu Beginn jedes Zeitraums in den von Ihnen gewählten Intervallen über die angegebene und mit Ihrem Konto verknüpfte Kredit- oder Zahlungskarte abrechnet, es sei denn, Sie kündigen die Abonnementoption, indem Sie die Option für die automatische Verlängerung in Ihren Arlo Kontoeinstellungen unter my.arlo.com deaktivieren oder Ihre Arlo Services kündigen. Sie müssen kündigen, bevor die Abonnementgebühr von der Kredit- oder Zahlungskarte abgebucht wird. Wenn Sie sich zu einem Aktionstarif angemeldet haben, werden alle Verlängerungen nach dem Aktionszeitraum zu der dann gültigen Abonnementgebühr berechnet. Der Zugriff auf Ihre Arlo Services wird erst eingerichtet, wenn ARLO oder sein Bevollmächtigter bestätigt hat, dass die Kreditkarteninformationen gültig und korrekt sind und dass Ihr Kreditkartenkonto ausreichend gedeckt ist. Sie erhalten 30 und 7 Tage vor der jeweiligen Verlängerung eine E-Mail-Erinnerung über Ihre automatische Verlängerung. Einen Tag vor dem Verlängerungsdatum erhalten Sie außerdem eine Erinnerungs-E-Mail, in der Sie daran erinnert werden, dass Ihre Abonnementoption um einen weiteren Zeitraum verlängert wird.

Arlo Europe kann die Gebühren für die Arlo Services ändern oder zusätzliche Gebühren für Funktionen erheben, die nicht Teil der Arlo Services sind, soweit dies nach geltendem Recht möglich ist. Solche Gebührenänderungen und Zusatzgebühren werden in der Regel erst nach dem Verlängerungsdatum für Ihr Abonnement vorgenommen, und wenn Sie mit den Gebührenänderungen oder Zusatzgebühren unzufrieden sind, können Sie Ihre Nutzung der Arlo Services wegen der Einführung solcher Gebührenänderungen oder Zusatzgebühren beenden und haben Anspruch auf eine anteilige Rückerstattung Ihrer bezahlten, aber nicht genutzten Gebühren für die Nutzung der Arlo Services. Arlo Europe benachrichtigt Sie per E-Mail an die für Ihr Konto hinterlegte E-Mail-Adresse im Voraus über etwaige Gebührenänderungen oder neue Gebühren.

Arlo Europe kann Ihre Arlo Services ohne vorherige Ankündigung aussetzen oder beenden, wenn über die Kreditkarte abzurechnende Gebühren abgelehnt werden oder wenn Ihr Kartenaussteller (oder sein Vertreter oder Partner) die Rückgabe von Zahlungen verlangt, die zuvor für Arlo Services an Arlo Europe geleistet wurden. Sie stimmen zu, dass Arlo Europe Zinsen auf alle fälligen Beträge erheben darf, die 30 Tage oder länger unbezahlt bleiben. Die monatlichen Zinsen entsprechen 1,5 % des überfälligen Betrags oder dem höchsten gesetzlich zulässigen Zinssatz, je nachdem, welcher Betrag geringer ist, bis der überfällige Betrag und die Zinsen gezahlt wurden. Diese Rechte gelten zusätzlich zu allen anderen gesetzlichen Rechten, die Arlo Europe zur Verfügung stehen, und nicht anstelle dieser Rechte. Arlo Europe kann Ihr Konto bei einer dauerhaften Nichtzahlung an einen Dritten zum Einzug weitergeben.

11. Internetdienstanbieter und Mobilfunkgebühren

Die Arlo Services erfordern eine Breitband-Internetverbindung. Sie sind für alle Servicegebühren für Ihre Internetverbindung oder Ihren Datenplan verantwortlich, die durch die Nutzung der Arlo Services durch den Zugriff darauf entstehen, und bestätigen und stimmen zu, dass Sie allein für alle Streitigkeiten mit einem Internet- oder Mobilfunkanbieter in Bezug auf diese zuständig sind. Insbesondere für das Streaming und die Anzeige aufgezeichneter Videos und die Nutzung der Apps können auf Geräten, die einen Datenplan verwenden, zusätzliche und erhebliche Gebühren anfallen. Arlo Europe übernimmt keine Verantwortung für die Verfügbarkeit, Funktionalität oder Kosten einer Breitband-Internetverbindung oder eines anderen Datenplans und macht keine Zusicherungen diesbezüglich.

12. Nutzung der Arlo Services

Sie dürfen die Arlo Services nur mit einem Arlo System nutzen, das zur Kommunikation mit den Arlo Europe Websites autorisiert ist. Sie erklären sich einverstanden, Ihr Arlo System nicht zu manipulieren oder anderweitig zu ändern. Die Arlo Services werden für Ihre persönliche, nichtkommerzielle Nutzung bereitgestellt und dürfen weder ganz noch teilweise weiterverkauft werden. Sofern nicht ausdrücklich in diesen Bedingungen vorgesehen, dürfen Sie die Arlo Services oder das Recht auf Erhalt dieser Services nicht übertragen. Durch die Nutzung der Arlo Services erklären Sie sich damit einverstanden, alle Software-Updates und -Upgrades zu erhalten, die Arlo Europe an Ihr Arlo System sendet. Wenn Sie die automatische Upgrade-Funktion des Arlo Systems deaktivieren, können bestimmte Funktionen des Arlo Systems beeinträchtigt werden. Auch wenn Sie die automatische Upgrade-Funktion Ihres Arlo Systems deaktivieren, können Arlo Europe oder Arlo Inc. dennoch kritische Arlo System-Updates, Updates für Arlo-Anwendungen, die auf Ihrem iPhone, iPad, Android-Telefon oder Tablet ausgeführt werden, sowie Arlo Back-End-Service-Updates implementieren. Wenn Ihr Arlo System (unabhängig von Ihrem Zahlungs- oder Abonnementstatus) auf die Websites von Arlo Europe zugreift, bestätigen und erklären Sie sich damit einverstanden, dass Sie ein Nutzer der Arlo Services sind und an die vorliegenden Bedingungen gebunden sind.

13. Kündigung des Service

Sie können jederzeit und ohne Einschränkung Ihr Konto und Ihr Recht auf Nutzung der Arlo Services kündigen. Die Arlo Services werden innerhalb von ca. 5 Werktagen nach Ihrer Anfrage beendet. Nicht genutzte Gebühren für Arlo Services, einschließlich Abonnementgebühren, können im Rahmen dieses Kündigungsverfahrens nicht zurückerstattet werden. Nach der Kündigung Ihres Kontos dürfen bestimmte Informationen nicht sofort aus den Systemen von Arlo Europe oder seinen Vertretern gelöscht werden, insbesondere Protokolleinträge, Diagnosen, Analysen von Geräten, die mit dem Benutzer verbunden sind, Transaktionsinformationen des Kontos oder Informationen, die einem Durchsuchungsbeschluss, Vorladungen oder einem anderen rechtlichen Verfahren unterliegen.

Ungeachtet gegenteiliger Bestimmungen in dem vorliegenden Dokument behält sich Arlo Europe das absolute Recht vor, Ihr Konto unverzüglich zu kündigen, wenn die Abonnementgebühren aus irgendeinem Grund abgelehnt werden, wenn Sie eine Bestimmung des vorliegenden Dokuments verletzen, wenn Sie die Arlo Services missbräuchlich verwenden, und/oder wenn Sie Ihr Arlo System verändern oder die Arlo Services oder Software so nutzen, dass die geistigen Eigentumsrechte von Arlo Europe oder Dritten verletzt werden.

Darüber hinaus können wir Ihr Konto und diese Bedingungen ohne Angabe von Gründen kündigen, wenn Folgendes eintritt:

Arlo Europe informiert Sie mindestens 30 Tage im Voraus über eine solche Kündigung. Bei einer solchen Kündigung Ihres Kontos bleiben Sie verpflichtet, alle ausstehenden Gebühren im Zusammenhang mit Ihrer Nutzung der Arlo Services vor der Kündigung zu bezahlen, und Arlo Europe gewährt Ihnen eine anteilige Rückerstattung Ihrer bezahlten, aber nicht genutzten Gebühren für die Arlo Services, die aufgrund der Kündigung von Arlo Europe im Rahmen dieses Kündigungsverfahrens ungenutzt bleiben. Die Kündigung der Arlo Services kann zum Verlust und zur Zerstörung aller Informationen im Zusammenhang mit Ihrer Mitgliedschaft, einschließlich der Inhalte, führen.

Alle Bestimmungen des vorliegenden Dokuments, die ihrer Natur nach über die Kündigung hinaus bestehen sollen, überdauern die Kündigung, insbesondere Eigentumsbestimmungen, Gewährleistungsausschlüsse und Haftungsbeschränkungen.

14. Hinweis

Arlo Europe kann Ihnen Mitteilungen, einschließlich Mitteilungen bezüglich Änderungen dieser Bedingungen, per E-Mail, Post, Textnachricht, Postings oder Aktualisierungen der Websites von Arlo Europe oder auf andere angemessene Verfahren, die jetzt bekannt sind oder später entwickelt werden, zukommen lassen.

15. Eigentum an Software und geistiges Eigentum

Möglicherweise müssen Sie bestimmte Softwareprogramme in Ihrem Arlo System verwenden, um bestimmte Funktionen der Arlo Services nutzen zu können oder vollen Zugriff darauf zu haben. Sie sind verpflichtet, die zum Zeitpunkt des Kaufs in Ihrem Arlo System enthaltene Software und andere Softwareprogramme, die von Arlo Europe von Zeit zu Zeit an Ihr Arlo System geliefert werden, zu akzeptieren und zu verwenden. Arlo Europe und/oder seine Tochtergesellschaften, verbundenen Unternehmen und Lizenzgeber behalten sich das Eigentum an der gesamten Software für das Arlo System und bestimmte geistige Eigentumsrechte am Arlo System vor. Arlo Europe und/oder seine verbundenen Unternehmen behalten sich auch das Eigentum oder das Nutzungsrecht an allen Urheberrechten und Marken von ARLO Produkten oder Services vor. Im Falle von Software von Drittanbietern, die von Arlo Europe und/oder seinen Tochtergesellschaften und verbundenen Unternehmen an das Arlo System geliefert wird, behält sich der betreffende Dritte das Eigentum an seiner Software, an Urheberrechten und Marken vor.

Jeder Versuch, das Arlo System oder die Software des Arlo Systems zu disassemblieren, zu dekompilieren, abgeleitete Werke davon zu erstellen, zurückzuentwickeln, zu modifizieren, unterzulizenzieren, zu verteilen oder für andere Zwecke zu verwenden, ist streng verboten, es sei denn, ein solches Verbot ist nach geltendem Recht nicht zulässig. Wenn Sie Softwareanwendungen von Arlo Europe auf Ihrem Heimcomputer installieren, unterliegen das Eigentum und die anderen Bedingungen dieser Nutzung der geltenden Endbenutzer-Lizenzvereinbarung, der Sie vor der Installation zustimmen müssen.

16. Hinweis und Verfahren für die Geltendmachung von Ansprüchen wegen Verletzung von Urheberrechten oder geistigen Eigentumsrechten

Arlo Europe achtet das geistige Eigentum anderer, und wir verlangen von unseren Nutzern, dasselbe zu tun. Arlo Europe kann unter angemessenen Umständen und nach eigenem Ermessen die Konten von Nutzern sperren und/oder kündigen, die wiederholt geistiges Eigentum verletzten. Wenn Sie der Meinung sind, dass Ihr Werk in einer Weise kopiert wurde, die eine Urheberrechtsverletzung darstellt, oder dass Ihre geistigen Eigentumsrechte anderweitig verletzt wurden, teilen Sie Arlo Europe bitte folgende Informationen mit:

eine elektronische oder physische Unterschrift der Person, die für den Inhaber des Urheberrechts oder sonstiger geistiger Eigentumsrechte handlungsberechtigt ist;

eine Beschreibung des urheberrechtlich geschützten Werks oder eines anderen geistigen Eigentums, das Ihrer Ansicht nach verletzt wurde;

eine Beschreibung, wo auf der Website sich das Ihrer Meinung nach verletzende Material befindet;

Ihre Adresse, Telefonnummer und E-Mail-Adresse;

eine Erklärung von Ihnen, dass Sie in gutem Glauben der Meinung sind, dass die strittige Verwendung nicht vom Urheberrechtsinhaber oder seinem Vertreter genehmigt wurde oder gesetzlich zulässig ist;

eine eidesstattlich abgegebene Erklärung von Ihnen, dass die oben genannten Informationen in Ihrer Mitteilung korrekt sind und dass Sie der Inhaber des Urheberrechts oder des geistigen Eigentumsrechts sind oder berechtigt sind, im Namen des Inhabers des Urheberrechts oder des geistigen Eigentumsrechts zu handeln.

Bitte senden Sie diese Informationen an:

Legal Department, Verisure Ireland DAC, Building 4100, Cork Airport Business Park, Cork, Irland.

17. Open-Source-Software

Bestimmte Komponenten der Software für das Arlo System unterliegen der GNU General Public License („GPL“) oder anderen sogenannten Open-Source-Lizenzen („Open-Source-Software“). Open-Source-Software unterliegt möglicherweise nicht den Beschränkungen in Abschnitt 15 dieser Bedingungen. Sie können Open-Source-Software, die der GPL unterliegt, verwenden, ändern und vertreiben, solange Sie die Bedingungen der GPL einhalten (abrufbar unter www.gnu.org/copyleft/gpl.html). Zur Klarstellung: Diese Bedingungen beschränken nicht Ihre Rechte gemäß den Lizenzbedingungen einer anwendbaren Open-Source-Software und gewähren Ihnen auch keine Rechte, die die Lizenzbedingungen ersetzen.

18. Links

Sie können einen Link zu Ihrer persönlichen Arlo Website bereitstellen. Jeder Link zu einem Arlo Service muss auf seine Homepage oder Top-Level-Seite führen.

Die Arlo Services oder Dritte können Links zu anderen weltweiten Websites oder Ressourcen bereitstellen. Da Arlo Europe keine Kontrolle über solche Websites und Ressourcen hat, erklären Sie sich damit einverstanden, dass Arlo Europe nicht für die Verfügbarkeit solcher externen Websites oder Ressourcen verantwortlich ist und Inhalte, Werbung, Produkte oder andere Materialien auf oder über solche Websites oder Ressourcen weder befürwortet noch dafür verantwortlich ist. Sie stimmen ferner zu, dass Arlo Europe weder direkt noch indirekt für Schäden haftbar ist, die im Zusammenhang mit der Nutzung oder dem Vertrauen auf solche Inhalte, Waren oder Dienstleistungen, die auf oder über eine solche Website oder Ressource verfügbar sind, verursacht oder angeblich verursacht wurden.

19. Besondere Belehrungen für den internationalen Einsatz

Sie erkennen die globale Natur des Internets an und stimmen zu, alle lokalen Regeln betreffend Onlineverhalten und akzeptable Inhalte einzuhalten. Insbesondere erklären Sie sich einverstanden, alle anwendbaren Gesetze bezüglich der Übertragung von technischen Daten einzuhalten, die aus den USA oder aus dem Land, in dem Sie Ihren Wohnsitz haben, exportiert werden. Sie sichern zu und garantieren, dass Sie sich nicht in einem Land befinden, das einem Embargo der US-Regierung unterliegt oder das von der US-Regierung als „terroristisch unterstützendes“ Land bezeichnet wird, und dass Sie nicht auf einer Liste der verbotenen oder eingeschränkten Parteien der US-Regierung aufgeführt werden.

20. Kein Weiterverkauf von Arlo Services

Sie erklären sich einverstanden, Teile der Arlo Services (einschließlich Ihrer Arlo ID, der Servicenutzung oder des -zugriffs) nicht zu Vervielfältigungs-, Verkaufs-, Handels-, Weiterverkaufs- oder zu kommerziellen Zwecken zu nutzen.

21. Schadloshaltung

SIE ERKLÄREN SICH BEREIT ZUR SCHADLOSHALTUNG UND VERTEIDIGUNG VON ARLO EUROPE UND SEINEN TOCHTERGESELLSCHAFTEN UND VERBUNDENEN UNTERNEHMEN GEGEN ALLE ANSPRÜCHE, VERFAHREN, VERLETZUNGEN, VERBINDLICHKEITEN, VERLUSTE, KOSTEN UND AUSGABEN (EINSCHLIESSLICH ANGEMESSENER ANWALTSKOSTEN), INSBESONDERE ANSPRÜCHE WEGEN ANGEBLICHER FAHRLÄSSIGKEIT, VERLETZUNG DES DATENSCHUTZES, URHEBERRECHTSVERLETZUNG UND/ODER MARKENVERLETZUNG GEGEN ARLO EUROPE UND SEINE TOCHTERGESELLSCHAFTEN UND VERBUNDENEN UNTERNEHMEN ODER DIE ARLO SERVICES, DIE MIT IHRER VERLETZUNG EINER BESTIMMUNG DES VORLIEGENDEN DOKUMENTS, IHRER MISSBRÄUCHLICHEN VERWENDUNG DER PRODUKTE UND/ODER DIENSTLEISTUNGEN VON ARLO ODER IHRER UNBEFUGTEN ÄNDERUNG VON PRODUKTEN ODER SOFTWARE VON ARLO EUROPE IM ZUSAMMENHANG STEHEN.

22. Garantie und Garantieausschluss

SOWEIT DIES NACH GELTENDEM RECHT MÖGLICH IST, VERSTEHEN SIE UND STIMMEN SIE ZU, DASS DIE PRODUKTE UND SERVICES VON ARLO EUROPE „WIE BESEHEN“ UND „WIE VERFÜGBAR“ BEREITGESTELLT WERDEN. ARLO EUROPE ÜBERNIMMT KEINE GARANTIE DAFÜR, DASS DIE ARLO SERVICES IHREN ANFORDERUNGEN ENTSPRECHEN ODER DASS DIE NUTZUNG DER ARLO SERVICES UNTERBRECHUNGSFREI, ZEITNAH, SICHER ODER FEHLERFREI ERFOLGEN WIRD, NOCH ÜBERNIMMT ARLO EUROPE EINE GARANTIE FÜR DIE GENAUIGKEIT ODER ZUVERLÄSSIGKEIT DER ÜBER DIE ARLO SERVICES ERHALTENEN INFORMATIONEN (EINSCHLIESSLICH DER INHALTE DRITTER), DASS ETWAIGE MÄNGEL DER ARLO SERVICES BEHOBEN WERDEN ODER DASS DIE PRODUKTE VON ARLO EUROPE ODER DIE ARLO SERVICES MIT JEDER ANDEREN SPEZIFISCHEN HARDWARE ODER DIENSTLEISTUNG KOMPATIBEL SIND. ARLO EUROPE ÜBERNIMMT DARÜBER HINAUS KEINE GARANTIE DAFÜR, DASS DIE ARLO SERVICES ODER DIE ARLO SERVER, DIE IHNEN DATEN UND INHALTE BEREITSTELLEN, FREI VON VIREN ODER ANDEREN SCHÄDLICHEN KOMPONENTEN SIND. ARLO EUROPE HAFTET NICHT FÜR SCHÄDEN, DIE DURCH VIREN VERURSACHT WERDEN, DIE IHRE ARLO PRODUKTE, IHRE COMPUTERSOFTWARE ODER ANDERE HARDWARE INFIZIEREN.

DIE GERÄTE UND SERVICES VON ARLO EUROPE VERURSACHEN KEINE EREIGNISSE, INSBESONDERE BRÄNDE, ÜBERSCHWEMMUNGEN, EINBRÜCHE, RAUBÜBERFÄLLE UND MEDIZINISCHE PROBLEME UND KÖNNEN SOLCHE EREIGNISSE NICHT VERHINDERN. ARLO EUROPE ÜBERNIMMT KEINE GARANTIE, AUCH KEINE STILLSCHWEIGENDE GARANTIE DER MARKTGÄNGIGKEIT ODER DER EIGNUNG FÜR EINEN BESTIMMTEN ZWECK, DASS DIE VON ARLO EUROPE BEREITGESTELLTEN GERÄTE UND SERVICES SOLCHE EREIGNISSE ODER DEREN FOLGEN ERKENNEN ODER ABWENDEN. ARLO EUROPE ÜBERNIMMT KEINE HAFTUNG FÜR ETWAIGE SCHÄDEN, DIE IHNEN ODER ANDEREN INFOLGE EINES SOLCHEN EREIGNISSES WIDERFAHREN. SIE TRAGEN DIESES RISIKO, NICHT ARLO EUROPE.

ARLO EUROPE UND SEINE LIEFERANTEN SCHLIESSEN ALLE AUSDRÜCKLICHEN, STILLSCHWEIGENDEN ODER GESETZLICHEN GARANTIEN IN BEZUG AUF DIE ARLO SERVICES AUS, EINSCHLIESSLICH JEGLICHER STILLSCHWEIGENDEN RECHTSMÄNGELHAFTUNG, DER GARANTIE DER MARKTGÄNGIGKEIT, DER EIGNUNG FÜR EINEN BESTIMMTEN ZWECK ODER DER NICHTVERLETZUNG VON RECHTEN DRITTER. DA EINIGE LÄNDER DEN AUSSCHLUSS STILLSCHWEIGENDER GARANTIEN NICHT ZULASSEN, GILT DER LETZTE SATZ DIESES ABSCHNITTS MÖGLICHERWEISE NICHT FÜR SIE. ARLO EUROPE SCHLIESST HIERMIT AUSDRÜCKLICH JEGLICHE HAFTUNG FÜR ANSPRÜCHE AUS SERVICEFEHLERN AUS, DIE AUF NORMALEN PRODUKTVERSCHLEISS, PRODUKTZWECKENTFREMDUNG, PRODUKTMISSBRAUCH, PRODUKTÄNDERUNG, UNSACHGEMÄSSE PRODUKTAUSWAHL ODER DIE NICHTEINHALTUNG VON GELTENDEN BUNDESSTAATLICHEN, EINZELSTAATLICHEN ODER LOKALEN GESETZEN ZURÜCKZUFÜHREN SIND. SOFERN GESETZLICH ZULÄSSIG, WERDEN VON ARLO EUROPE KEINE ANDEREN RECHTE VON IHNEN AUSGESCHLOSSEN, EINGESCHRÄNKT ODER AUFGEHOBEN, EINSCHLIESSLICH RECHTEN, DIE AUS DER NICHTEINHALTUNG EINES KAUFVERTRAGES ENTSTEHEN KÖNNEN. UM GENAU ZU WISSEN, WELCHE RECHTE SIE HABEN, LESEN SIE SICH DIE GESETZE IHRES LANDES DURCH. FÜR UNSERE AUSTRALISCHEN KUNDEN: BITTE BEACHTEN SIE, DASS DIESE GARANTIE ZUSÄTZLICH ZU ALLEN GESETZLICHEN RECHTEN IN AUSTRALIEN IN BEZUG AUF IHRE WAREN GILT, DIE GEMÄSS DEM AUSTRALISCHEN VERBRAUCHERRECHT NICHT AUSGESCHLOSSEN WERDEN KÖNNEN.

23. Keine Drittbegünstigten

Sie erklären sich damit einverstanden, dass es, sofern nicht ausdrücklich anders in diesen Bedingungen festgelegt, keine Drittbegünstigten dieser Bedingungen gibt.

24. Schadloshaltung und Haftungsbeschränkung

Sie erkennen an, dass Sie die Produkte und Services von Arlo auf eigenes Risiko nutzen, und erklären sich damit einverstanden, Arlo Europe gegen alle Schäden, Haftungskosten und Ausgaben (insbesondere Anwaltskosten) schadlos zu halten, die im Zusammenhang mit Ansprüchen oder Verfahren entstehen, die gegen Arlo Europe aufgrund Ihres Kaufs der Produkte von Arlo Europe oder der Services von Arlo Europe geltend gemacht haben.

IN KEINEM FALL ÜBERSTEIGT DIE GESAMTHAFTUNG VON ARLO EUROPE FÜR SCHÄDEN IN EINER HANDLUNG, DIE MIT IHRER ZUSTIMMUNG ZU DIESEN NUTZUNGSBEDINGUNGEN IM ZUSAMMENHANG STEHT, DIE GESAMTBETRÄGE, DIE SIE ARLO EUROPE GEMÄSS DIESEN NUTZUNGSBEDINGUNGEN FÜR DEN ZEITRAUM VON ZWÖLF MONATEN VOR DEM DATUM DER KLAGE GEZAHLT HABEN. ARLO EUROPE ÜBERNIMMT IM GESETZLICH ZULÄSSIGEN UMFANG KEINE HAFTUNG IN BEZUG AUF VON IHNEN AUFGEZEICHNETE INHALTE.

DIE OBEN GENANNTE BESCHRÄNKUNG IST KUMULATIV UND WIRD NICHT DURCH DAS VORHANDENSEIN VON MEHR ALS EINEM VORFALL ODER SCHADENFALL ERHÖHT.

25. Allgemeine Informationen

Keine Nebenabreden. Diese Bedingungen stellen die gesamte Vereinbarung zwischen Ihnen und Arlo Europe dar und regeln die Nutzung der Arlo Produkte und Arlo Services und ersetzen alle vorherigen Vereinbarungen zwischen Ihnen und Arlo Europe. Sie können auch zusätzlichen Bedingungen unterliegen, die gelten können, wenn Sie bestimmte andere Arlo Services, Partnerdienste, Inhalte von Drittanbietern oder Software von Drittanbietern nutzen oder erwerben.

Rechtswahl und Gerichtsstand. Soweit dies nach Ihrem lokalen Recht möglich ist, unterliegen diese Bedingungen und die Beziehung zwischen Ihnen und Arlo Europe den Gesetzen Irlands.

Soweit dies nach Ihrem lokalen Recht möglich ist, werden alle Streitigkeiten, die sich in Verbindung mit dem Gegenstand dieser Vereinbarung ergeben, endgültig durch ein Schiedsverfahren in Dublin, Irland, unter Verwendung der englischen Sprache in Übereinstimmung mit den Streamlined Arbitration Rules and Procedures of Judicial Arbitration beigelegt.

SIE VERSTEHEN UND STIMMEN ZU, DASS SIE UND ARLO EUROPE DURCH DEN ABSCHLUSS DIESER VEREINBARUNG AUF DAS RECHT VERZICHTEN, VOR EINER JURY ODER EINEM GERICHT KLAGE ZU ERHEBEN ODER AN EINER SAMMELKLAGE TEILZUNEHMEN.

Ungeachtet des Vorstehenden hat jede Partei das Recht, bis zu einer endgültigen Entscheidung des Schiedsrichters eine Klage bei einem Gericht mit ordnungsgemäßer Zuständigkeit bezüglich einer Unterlassungsverfügung oder eines anderen billigen Rechtsbehelfs einzuleiten. Für alle Zwecke dieser Vereinbarung stimmen die Parteien der ausschließlichen Zuständigkeit der Gerichte in Irland zu. .

Verzicht und Salvatorische Klausel. Das Versäumnis von ARLO Europe, ein Recht oder eine Bestimmung des vorliegenden Dokuments auszuüben oder durchzusetzen, stellt keinen Verzicht auf eine spätere Ausübung dieses Recht oder eine spätere Durchsetzung dieser Bestimmung dar. Wenn eine Bestimmung des vorliegenden Dokuments von einem zuständigen Gericht für ungültig befunden wird, vereinbaren die Parteien jedoch, dass das Gericht versuchen sollte, den Absichten der Parteien, wie sie in der Bestimmung zum Ausdruck kommen, Wirksamkeit zu verleihen, und die anderen Bestimmungen dieser Bedingungen bleiben in vollem Umfang wirksam.

Kein Überlebensrecht und keine Übertragbarkeit. Sie erklären sich damit einverstanden, dass Ihr Arlo Konto nicht übertragbar ist und alle Rechte an Ihrer Arlo ID oder an Inhalten in Ihrem Konto mit Ihrem Tod enden. Nach Erhalt einer Kopie einer Sterbeurkunde kann Ihr Konto gekündigt und alle darin enthaltenen Inhalte dauerhaft gelöscht werden.

Die Abschnittsüberschriften in diesen Bedingungen dienen lediglich der Zweckmäßigkeit und haben keine rechtliche oder vertragliche Wirkung.

26. Kontakt

Die folgende Arlo Europe Stelle kann für den Fall kontaktiert werden, dass ein Problem unter diesen Bedingungen auftritt. .

Legal Department

Verisure Ireland DAC

Building 4100

Cork Airport Business Park

Cork

Irland.